Aufgrund von Coronavirus-Vorgaben:

Komplettabsage der „Sieben Kontinente, ein Planet – Live in Concert“-Tournee.


Es wird keine Ersatztermine geben.


Hamburg, 21. Februar 2022: Nachdem im Dezember 2021 in Folge der Corona-Pandemie und der daraus resultierenden aktuellen Situation und Maßnahmen bereits die für Februar 2022 geplanten Termine der „Sieben Kontinente, ein Planet – Live in Concert“-Tournee ersatzlos abgesagt werden mussten, sind nun auch alle noch verbliebenen Termine der Veranstaltungsreihe von der Absage betroffen. Es wird keine Ersatztermine geben.
 

Aufgrund der momentanen pandemischen Lage ist die Absage eine wichtige Sicherheitsmaßnahme im Hinblick auf die Gesundheit der Produktionsbeteiligten sowie der Gäste. Darüber hinaus sieht der Veranstalter FKP Scorpio darin einen zur Zeit noch unerlässlichen Schritt, um das Risiko einer Verschärfung der Situation zu verringern und so die Möglichkeit für die zeitnahe und nachhaltige Rückkehr zur Normalität in der Kulturlandschaft zu gewährleisten.
 

Selbstverständlich haben alle Ticketkäufer Anspruch auf eine vollständige Kompensation. Wenn die Karte(n) direkt beim Veranstalter oder Eventim gekauft wurden, werden sie automatisch kontaktiert und über die Möglichkeiten informiert. Wer seine Karten auf anderem Wege gekauft hat, wendet sich bitte an die jeweilige Vorverkaufsstelle. Weitere Informationen dazu und zu den dringendsten Fragen sind in unseren FAQ zu finden.


„SIEBEN KONTINENTE, EIN PLANET –
LIVE IN CONCERT“ 2022*
 

23.02.2022 Stuttgart Hanns-Martin-Schleyer-Halle ABGESAGT – KEIN ERSATZTERMIN
25.02.2022 München Olympiahalle ABGESAGT – KEIN ERSATZTERMIN
26.02.2022 Frankfurt Festhalle ABGESAGT – KEIN ERSATZTERMIN
27.02.2022 Hannover ZAG Arena ABGESAGT – KEIN ERSATZTERMIN
02.03.2022 Berlin Mercedes-Benz Arena ABGESAGT – KEIN ERSATZTERMIN
03.03.2022 Hamburg Barclaycard Arena ABGESAGT – KEIN ERSATZTERMIN
10.03.2022 Oberhausen König-Pilsener-Arena ABGESAGT – KEIN ERSATZTERMIN
15.03.2022 Mannheim SAP Arena ABGESAGT – KEIN ERSATZTERMIN


Wir bedauern die Absage und bitten alle Konzertbesucher um Verständnis.
*Änderungen vorbehalten

 
 

SIEBEN KONTINENTE, EIN PLANET

Live in Concert


Sieben Kontinente Eine Welt© BBC/BBC Studios 2019. Photo: Chadden Hunter

Die großartigsten Szenen der neuen BBC Studios-Naturserie „Seven Worlds, One Planet” in 4K-Ultra-HD auf einer riesigen LED-Wand – live begleitet von einem Sinfonie-Orchester und Chor.

Musik von Oscar-Preisträger Hans Zimmer und Jacob Shea, produziert von Bleeding Fingers Music.
Live moderiert von Dirk Steffens.


 



„Sieben Kontinente, ein Planet – Live in Concert“ ist eine ergreifende Mischung aus Sinfoniekonzert und Naturfilm!
 

Die Naturdokumentationen der BBC haben sich zu wahren TV-Highlights entwickelt, die ganze Generationen inspirieren und die Sicht der Menschen auf ihre unmittelbare Umwelt ebenso wie auf den Planeten insgesamt verändern.

Mit Hilfe einzigartiger Aufnahmen bringt die BBC den Zuschauern weltweit die Wunder unserer Erde nahe. Mehr noch: Dank ihrer objektiven Reflexion über den Zustand des Planeten beeinflussen die Naturserien der BBC die Verhaltensweisen der Menschen nachhaltig positiv.

Im Herbst 2019 kam mit „Seven Worlds, One Planet“ ein weiteres bahnbrechendes Naturdoku-Highlight aus dem Hause BBC ins Fernsehen. Die siebenteilige Dokumentation nimmt die Zuschauer mit auf eine epische Reise: Vor Millionen von Jahren haben unglaubliche Kräfte die Erdkruste zerrissen und sieben Kontinente geschaffen – mit einem für sie ganz spezifischen Klima, ihrer ganz eigenen Topografie und einer unvergleichlichen Fauna und Flora.



Atemberaubende Szenen auf riesiger LED-Wand
 

Die Live-Adaption Sieben Kontinente, ein Planet – Live in Concert zeigt eine Auswahl der spektakulärsten Szenen der TV-Serie auf einem riesigen LED-Screen – live begleitet von einem Sinfonie-Orchester und Chor. Die Musik, die die Aufnahmen passgenau untermalt und emotional auflädt, stammt aus der Feder des in Frankfurt geborenen Oscar-Preisträgers Hans Zimmer sowie Jacob Shea und wurde von Bleeding Fingers Music produziert. Wie bereits bei den erfolgreichen Live-Umsetzungen der herausragenden BBC-Naturdokumentationen Planet Erde II und Unser Blauer Planet II, die hierzulande rund eine halbe Million Gäste besucht haben, füllt das renommierte The City of Prague Philharmonic Orchestra unter der Leitung von Matthew Freeman die mitreißenden Kompositionen mit euphonischem Leben und lässt die Besucher noch tiefer in die Welt der Bilder und der Kontinente eintauchen.

„Sieben Kontinente, ein Planet – Live in Concert“ ist eine einzigartige Reise, die den Zuschauern die Augen für eine Welt öffnen möchte, die sie bereits zu kennen glaubten – eine Welt, deren Realität weit über die Vorstellungskraft hinausgeht.

Das Publikum geht dabei auf eine Entdeckungstour durch sieben einzigartige Welten mit einzigartigen Geschichten – von den farbenfrohen Paradiesen Südamerikas zu den endlosen Weiten Asiens, von den Eiswelten der Antarktis bis zur sengenden Hitze Afrikas, von Nordamerika über Australasien bis nach Europa. Spektakuläre Landschaften, eine faszinierende Tierwelt, bislang unbekannte Verhaltensweisen und unerwartete Geschichten – „Sieben Kontinente, ein Planet – Live in Concert“ feiert ebenso wie die TV-Serie die Vielfalt des Lebens, der Formen und Farben auf jedem der Kontinente, zeigt aber auch die ungeheuren Herausforderungen, denen Tiere in einer modernen, vom Menschen dominierten Welt gegenüberstehen.

Sieben Kontinente Eine Welt© BBC/BBC Studios 2019. Photo: Nick Green

 



 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 


Live moderiert von Dirk Steffens


Sieben Kontinente - Live moderiert von Dirk Steffens© FKP Scorpio

 

Live moderiert wird die rund zweistündige Show von dem beliebten TV-Moderator und Umweltschützer Dirk Steffens. Zwischen den einzelnen Filmsequenzen, die unkommentiert bleiben, erläutert er die Entstehung der Aufnahmen und liefert interessante Hintergrund-informationen zu „Sieben Kontinente, ein Planet – Live in Concert“.

Dirk Steffens betont: „Es ist toll, nach PLANET ERDE II: eine erde – viele welten und UNSER BLAUER PLANET II nun mit Sieben Kontinente, ein Planet auf eine von Terra X präsentierte Live-in-Concert-Tour gehen zu dürfen. Diese atemberaubenden Naturaufnahmen auf einem riesigen LED-Screen gemeinsam mit Tausenden zu erleben, dazu die Musik von Hans Zimmer live von einem Sinfonieorchester gespielt – das ist einfach ein großartiges Erlebnis. Zudem sind für mich als Fernsehmoderator der direkte Kontakt zum Publikum und seine unmittelbaren Reaktionen stets eine besondere Erfahrung. Ich freue mich schon jetzt darauf, viele Terra X-Zuschauer auf der Tour begrüßen zu können.



Trailer zur Show

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Tour und Tickets

Tourtermine 2022

Weitere Informationen unter: fkpscorpio.com/de/news/faq-covid-19.



– Momentan sind keine Termine verfügbar –





Die deutschen Tourtermine werden präsentiert von HÖRZU, HÖRZU WISSEN und event.


 
 
 

Kontakt

 

Veranstalter

FKP Scorpio
Konzertproduktionen GmbH

Große Elbstr. 277a
22767 Hamburg

T: +49 (0)40 / 853 88 888
F: +49 (0)40 / 853 88 999

Presse

Mara Horstmann
mara.horstmann@fkpscorpio.com

Bernd Zerbin
bernd.zerbin@fkpscorpio.com

Tour

Bernd Zerbin
bernd.zerbin@fkpscorpio.com


 
 
 
 
 
 

Die deutschen Tourtermine werden präsentiert von HÖRZU, HÖRZU WISSEN und event.


 

fkp scorpio
event
Hörzu
Hörzu Wissen
BBC EARTH
BBC EarthBBC Earth logo © BBC 1996.


 
 

Seven Worlds One Planet Live in Concert is a BBC Studios Production and is licensed by FKP Scorpio

The BBC is a trademark of the British Broadcasting Corporation and is used under license. BBC logo © 1996

A BBC Studios Natural History Unit production co-produced with BBC America, Tencent Penguin Pictures, ZDF, China Media Group CCTV9 and France Télévisions

About BBC Studios: BBC Studios, a global content company with British creativity at its heart, is a commercial subsidiary of the BBC Group. Formed in April 2018 by the merger of BBC Worldwide and BBC Studios, it spans content financing, development, production, sales, branded services and ancillaries. BBC Studios’ award-winning British programmes are internationally recognised across a broad range of genres and specialisms. It has offices in 22 markets globally, including six production bases in the UK and production bases and partnerships in a further nine countries around the world. The company, which makes 2500 hours of content a year, is a champion for British creativity around the world and a committed partner for the UK’s independent sector. BBC Studios has revenue of £1.4bn, and returns around £200m to the BBC Group annually, complementing the BBC’s licence fee and enhancing programmes for UK audiences.